Anpassungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus

Das Coronavirus hat die ganze Welt überrascht und es hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Alles deutet darauf hin, das der Höhepunkt der Pandemie in Europa vorbei ist. Viele Länder lockern die Lockdown-Maßnahmen Schritt für Schritt und wirtschaftliche Aktivitäten werden wieder aufgenommen. Wir haben sogar wieder damit begonnen, über Reisen und Urlaub zu diskutieren.

Bei Hotelboot Fiep schätzen wir die Situation rund um das Coronavirus realistisch und optimistisch ein. Es ist deutlich, dass wir noch nicht wieder zur Normalität zurückkehren können. Aber es sieht danach aus, dass wir wieder Gästen empfangen können – unter Einhaltung strenger Maßnahmen in den Bereichen Hygiene und räumliche Distanzierung. Wir erwarten darüber hinaus, dass auch andere europäische Länder ihre Grenzen langsam wieder öffnen, so dass Tourismus in Nachbarländern wieder möglich wird. Bis Fernreisen wieder stattfinden können, wird es noch länger dauern.

Wir haben in den vergangenen Wochen intensiv an der Entwicklung eines Corona-Protokolls gearbeitet. Damit wollen wir ein sichereres Reiseumfeld für unsere Gäste und Mitarbeiter schaffen und räumliche Distanzierung ermöglichen.

Zur aktuellen Situation in den Niederlanden (Stand: 14. Mai 2020)

  • In den Niederlanden ist die Anzahl der Infektionen stark zurückgegangen.
  • Die Grundschulen sind wieder geöffnet.
  • Ab dem 1. Juni dürfen Restaurants und Bars wieder öffnen. Die Anzahl der Gäste wird begrenzt und es müssen strenge Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.
  • Für Museen und Sehenswürdigkeiten gilt dasselbe wie für die Gastronomie.

Hotelboat Fiep Corona Protokoll

Wir führen neue Sicherheitsmaßnahmen ein, um allen Personen an Bord einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen. Die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen auf einen Blick:

  • Besonders viel Aufmerksamkeit für die Hygiene an Bord; Einrichtung von Desinfektionsstationen und zusätzliche Reinigung
  • Räumliche Distanzierung in allen öffentlichen Bereichen ermöglichen
  • Frühstück in zwei Sitzungen, um mehr Platz für jeden einzelnen zu schaffen
  • Klare Hausregeln, um eine sichere Umgebung für Gäste und Mitarbeiter zu gewährleisten.

Wir wissen, dass das Coronavirus und damit die Themen Sicherheit und Gesundheit unsere Gäste sehr beschäftigt. Für uns stehen die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter an erster Stelle. Wir werden Sie weiterhin über die Situation auf dem Laufenden halten und setzen alles daran, Ihnen so gut wie möglich weiterzuhelfen.

Die Informationen auf dieser Seite werden fortlaufend aktualisiert und ergänzt. Bitte schauen Sie regelmäßig auf diese Seite, wenn Sie auf der Suche nach den neuesten Informationen sind.

de_DE
en_US nl_NL de_DE